Die Pumpe

G  Bällewirbel5

Bei der Wasserpumpe ist das Ziel eine Wassersäule aus Plexiglas bis oben voll zu pumpen. Der Witz besteht darin, das die Säule alle 5 cm kleine Löcher hat. Das Pumpen wird also mit zunehmender Höhe immer schwieriger. Am oberen Punkt angekommen startet eine Anzeige und zeigt an wie lange man den oberen Wasserstand halten kann. Pumpt man einen kleinen Moment zu langsam und es endweicht mehr Wasser durch die Löcher als man nachpumpt, stoppt die Anzeige. Die Anzeige startet in dem Durchgang nicht neu. Das endweichende Wasser wird in einer äußeren Säule aufgefangen und in den Wassertank zurückgeführt, es wird vor Ort kein weiteres Wasser benötigt!

Weitere Fotos

Weitere Infos

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s